top of page
8-10-22_portret-2 1.jpg

Jeanine & Hans

Unser team

Jeanine&Hans

Nach dem Jeanine und Hans die Kraft und das Potenzial von Psychedelika einige Jahre lang selbst erlebt hatten, gründeten sie 2022 das Experiential Training Institute, ein Unternehmen für Erlebnispädagogik, welches sich der Ausbildung von Anbietern psychischer Gesundheit in psychedelischen Prozessen widmet.

Das Pilotprojekt richtete sich an Absolventen des Instituts für Integrative Psychiatrie. Während dieses fünftägigen Retreat-Programms lernten die psychiatrischen Fachkräfte sowohl die Rolle des Facilitators, als auch die des Klienten kennen und erlebten, wie wichtig Screening,Vorbereitung und Integration sind. Bald darauf erweiterte ETI sein Angebot, indem es sowohl individuelle als auch dreitägige Retreat-Programme für kleine Gruppen ohne Ausbildungskomponente anbot, welche auf persönliches Wachstum und Entwicklung abzielten. Es hat Jahre gedauert, die Wissenschaft, Geschichte, Philosophie, Psychologie und Psychiatrie sowie auch, die mit der psychedelischen Arbeit verbundene heilige Weisheit zu verstehen. Sowohl Jeanine als auch Hans kennen den nicht-alltäglichen Bewusstseinszustand und seine Möglichkeiten mit den einzigartigen Herausforderungen, welche mit veränderten Zuständen einhergehen, aus erster Hand.

Wie sie sich kennenlernten

Jeanine und Hans lernten sich während eines gemeinsamen Field Trip Health in Amsterdam kennen, wo Hans als medizinischer Direktor und Jeanine leitende Therapeutin zusammenarbeiteten. Bei Field Trip wurden Hunderte von Klienten während ihrer magischen Trüffelsitzungen sicher geführt. Beide haben eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Durchführung von sicheren und legalen psychedelischen Sitzungen für viele Menschen aus der ganzen Welt. Ihre Arbeit im psychedelischen Bereich vertiefte und stärkte sich, als sie die Inspiration und Zielstrebigkeit teilten, gemeinsam tiefgreifende, transformative Arbeit zu leisten.

Hans van Wechem, MD

Hans van Wechem verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Psychiatrie und arbeitet seit 2003 als Psychiater in seiner eigenen Privatpraxis. Sein Spezialgebiet ist die Arbeit mit Menschen, die an frühkindlichen Traumata und Bindungsstörungen leiden. Er verfügt über

ein profundes Wissen über nicht-alltägliche Bewusstseinszustände.

 

Hans ist außerdem zertifizierter Bonding-Psychotherapeut und Lehrbeauftragter, sowie systemischer Psychotherapeut. Sein Verständnis für die menschliche Psyche, seine Persönlichkeit und sein Humor machen ihn zu einem aufgeschlossenen Fachmann, welcher über den traditionellen Rahmen der Psychiatrie hinausblicken kann.

  • Mediziner

  • Psychiater (BIG reg)

  • Post-Master (4 Jahre) Familien- und Paartherapie (NVRG)

  • Post-Master (4 Jahre) Bonding-Psychotherapeut (VBP)

  • Mitglied der NVvP (Niederländische Vereinigung für Psychiatrie)

  • Mitglied der BIG (Niederländische Aufsichtsbehörde für individuelle Gesundheitsberufe)

  • Mitglied der VvAA (Niederländische Vereinigung für Ärzte)

  • Mitglied der NVRG (Niederländische Vereinigung für Beziehungs-, Paar- und Familientherapie)

Jeanine Souren

Jeanine ist ausgebildete klinische Psychologin und Sexologin mit den Schwerpunkten Paare und Familien. Sie betreibt eine Privatpraxis in der Nähe von Amsterdam, wo sie mit Klienten aus der ganzen Welt arbeitet, sowie reguläre, als auch psychedelisch unterstützte Sitzungen für Paare und Einzelpersonen anbietet.

Jeanine hat ihre berufliche Laufbahn dem Ziel gewidmet, Paare und Einzelpersonen bei der Behebung, Heilung und Stärkung von Brüchen in ihren Beziehungen und sexuellen Herausforderungen zu unterstützen. Sie glaubt, dass Beziehungen den Kern der menschlichen Gefühle ausmachen; Beziehung zu sich selbst und zu anderen. Sie ist überzeugt, dass es wichtig ist, mit der emotionalen Ebene, die unter einer Frage liegt, in Berührung zu kommen, da der Schlüssel zu neuen Einsichten oft in dieser Ebene zu finden ist.

Jeanine unterrichtet seit 2022 am IPI (Institut für Integrative Psychiatrie).

  • Bachelor und Master of Science (4 Jahre) Psychologie

  • Post-Master (4 Jahre) Psychotherapie (BIG reg)

  • Post-Master (4 Jahre) Familien- und Paartherapie (NVRG)

  • Aufbaustudium (2 Jahre) Sexualwissenschaft (NVVS)

  • Emotionsfokussierte Therapie (EFT) Praktiker

  • Akzeptanz und Commitment Therapie (ACT) Praktiker

  • Schemafokussierte Therapie (SFT) Praktiker

  • EMDR-Praktiker

  • Anerkannter PE-Dozent (ständige Weiterbildung)

  • Anerkannter (IPI) Psychedelic Assisted Psychotherapist (2022)

  • Mitglied der NVVS (Niederländischer Verband für Senior-Sexologen)

  • Mitglied der BIG (Niederländische Aufsichtsbehörde für individuelle Gesundheitsberufe)

  • Mitglied der VvAA (Niederländische Vereinigung für Ärzte)

  • Mitglied der NVRG (Niederländische Vereinigung für Beziehungs-, Paar- und Familientherapie)

  • Mitglied des Registers der Schemafokussierten Therapeuten

  • Mitglied von ACCESS - Internationales Therapeutenverzeichnis

  • Mitglied von NVP (Niederländischer Verband der Psychotherapeuten)

  • Lehrerin am Institut für Integrative Psychiatrie (Boulder, Colorado)

Unser engagiertes Team

Fleur Nasiri

Fleur ist eine sehr erfahrene Psychodramatherapeutin und psychedelisch unterstützte Psychotherapeutin mit Sitz in den Niederlanden. Nach ihrem Abschluss in Psychodrama- Therapie spezialisierte sich Fleur in einem einjährigen Ausbildungsprogramm am Integrative Psychiatrie Institute auf die Verwendung von MDMA, Ketamin und Psilocybin. Seitdem wurde sie zur Dozentin für Psilocybin-Therapie ernannt, wo sie sich darauf konzentriert, den Zugang zu sicheren und wirksamen psychedelisch unterstützten Therapien zu verbessern, indem sie eine neue Generation von Therapeuten darin schult, diese Therapien in ihre Praxis zu integrieren.

Bei ETI kombiniert Fleur Psychodrama, psychedelische Therapien, Atemarbeit und

schemafokussierte Therapie, um Einzelpersonen und Gruppen zu einer positiven Transformation zu führen. Ihr einfühlsamer und zugleich spielerischer Ansatz hat ihr den Ruf einer hochqualifizierten und einfühlsamen Therapeutin eingebracht, und ihre Klienten berichten von transformativen und lebensverändernden Erfahrungen.

Oriane Graaff

Oriane ist eine hochqualifizierte Psychologin und körperorientierte Therapeutin mit Sitz in den

Niederlanden, die über umfangreiche Erfahrungen in verschiedenen psychotherapeutischen

Modalitäten wie Achtsamkeit, Akzeptanz- und Verpflichtung -Therapie (ACT) und systemischer Arbeit verfügt. Oriane hat ebenfalls ein tiefes Verständnis und Fachwissen auf dem Gebiet der psychedelisch unterstützten Therapie entwickelt. Orianes Hintergrund in körperorientierter Therapie hat ihr ein einzigartiges Talent für die Vorbereitung und Integration psychedelischer Erfahrungen bei unseren Klienten verliehen.

Als Mitglied des ETI-Teams widmet sich Oriane der Aufgabe, Klienten dabei zu helfen, deren

Leben durch den Einsatz von psychedelisch unterstützter Therapie zu verändern. Sie setzt sich leidenschaftlich dafür ein, den Zugang zu diesen innovativen Therapien zu verbessern und zukünftige Generationen von Therapeuten in diesem aufstrebenden Bereich auszubilden. Ihr Fachwissen und ihre einfühlsame Vorgehensweise haben sie zu einer wertvollen Ergänzung des ETI-Teams gemacht, und ihre Klienten können sich darauf verlassen, dass sie von ihr auf höchstem Niveau betreut werden.

Stine van Wechem

Stine ist eine sehr erfahrene Fachkraft auf dem Gebiet des Managements und der Entwicklung. Mit über 20 Jahren Erfahrung hat sie sich einen Ruf als Meisterin der Organisation, als operative Managerin und als Expertin dafür erworben, wie man Dinge auf

höchstem Niveau erledigt. Stine ist bekannt für ihre einfühlsame Betreuung und ihre Fähigkeit, mit Menschen auf einer tiefen Ebene in Kontakt zu treten. Sie ist bekannt für ihre geradlinige Persönlichkeit und ihre sachliche Arbeitsweise von Problemlösungen. Stine glaubt daran, Probleme direkt anzugehen und praktische Lösungen zu finden, welche zum Erfolg führen. Ihre Fähigkeit, klar und effektiv zu kommunizieren, hat ihr geholfen, starke Beziehungen zu Klienten, Interessengruppen und Kollegen aufzubauen.

In ihrer Rolle als operative Managerin bei ETI kann Stine ihre außergewöhnliche Kombination von Fähigkeiten und Fachwissen unter Beweis stellen. Ihre umfangreichen Erfahrungen in der Leitung von Teams, der Koordination von Veranstaltungen und der Verwaltung komplexer Projekte machen sie zu einer unverzichtbaren Bereicherung für das Unternehmen.

Akkreditierungen und Lizenzen

This experiential training was profound in so many ways. I experienced so much growth, both personally and professionally. Jeanine and Hans were incredible, I felt safe and supported the entire time. I am leaving changed for the better. Thank you!

Erin H, - Psychologist Phd

I was deeply inspired by the depth of healing & connection cultivated in such a short time... wow. "the Journey within the Journey". Coming to the Netherlands from the US allowed me to be far enough from the various stressors of daily life to be fully present and completely immersed in the experience. It required me to step out of my comfort zone and truly commit to myself here. Powerful!

Mindy T. - Psychologist

Hans and Jeanine are such a dynamic team, with depths of knowledge and a passion for training. I learned so much about the medicine and myself. I think the way they set up the event was very thoughtful. I really appreciated the medicine followed by the breath-work. I was out of my comfort zone in so many ways, not only was trusts the process experienced in the medicine journey, it was also felt meeting the group and doing interventions in this space feeling so open and so vulnerable. Jeanine and Hans held the space for people to feel their emotions and step into embodying the essence of trust the process.

Hillary - US clinician

Hans und Jeanine sind ein so dynamisches Team mit fundiertem Wissen und einer Leidenschaft für das Training. Ich habe so viel über die Medizin und mich selbst gelernt. Ich denke, die Art und Weise, wie sie die Veranstaltung organisiert haben, war sehr durchdacht. Ich habe die Medizin, gefolgt von der Atemarbeit, sehr geschätzt. Ich befand mich in vielerlei Hinsicht außerhalb meiner Komfortzone. Nicht nur, dass ich dem Prozess auf der medizinischen Reise vertraute, sondern auch, dass ich mich beim Treffen mit der Gruppe und bei der Durchführung von Interventionen in diesem Raum so offen und verletzlich fühlte. Jeanine und Hans gaben den Menschen den Raum, ihre Emotionen zu spüren und die Essenz des Vertrauens in den Prozess zu verkörpern.

 

Hillary – US-amerikanische Ärztin

This experiential training was profound in so many ways. I experienced so much growth, both personally and professionally. Jeanine and Hans were incredible, I felt safe and supported the entire time. I am leaving changed for the better. Thank you!

 

Erin H, - Psychologist Phd

I was deeply inspired by the depth of healing & connection cultivated in such a short time... wow. "the Journey within the Journey". Coming to the Netherlands from the US allowed me to be far enough from the various stressors of daily life to be fully present and completely immersed in the experience. It required me to step out of my comfort zone and truly commit to myself here. Powerful!

 

Mindy T. - Psychologist

Empfehlungsschreiben

backgroundimage.jpg

Bereit zum Mitnehmen 
der nächste Schritt?

Ready

to take 
the next

step?

Start strengthening yourself

and your relationships today

bottom of page